Informationen zu "Füles "

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Geboren:  2012 (geschätzt)

Farbe: schwarzmarken

Impfungen: Ja

Kastriert: Ja

Chip: Ja

Anlagehund: Nein

Schulterhöhe: ca.55-60 cm

Aufenthaltsort:  Bürgermeisteramt Kórós

Informationen zum Aufenthalt des Hundes

Füles, dieser ausgediente Wach- oder Polizeihund ist ein absoluter Notfall!

Er lebt schon viele Jahre im Zwinger des Gemeindeamtes Kórós, verliert immer mehr seinen Lebensmut und magert zusehends ab.

Füles darf seinen Zwinger, wie die anderen Hunde dort auch, nur sehr selten verlassen.
Durch die permanente Unterforderung und Einsamkeit ist er sehr gestresst, läuft ständig auf und ab oder im Kreis.
Er wartet, dass ihn endlich jemand befreit und zu sich holt.
Wie er es sicher in seinem „Berufsleben“ gewohnt war, sehnt er sich nach einer Aufgabe und möchte sich einem Menschen anschließen,
so wie es typisch für einen Schäferhund ist.

Wir wissen nur wenig von seiner Vergangenheit. Er ist ja schon ein älterer Bursche, zeigt sich jedoch aktiv.
Durch sein Leben als Diensthund hat er eine etwas Erziehung genossen.
Er zeigt sich freundlich, dem Menschen zugetan.
Momentan lebt Füles mit einer jungen Hündin im Zwinger und kommt  auch mit den anderen Hunden auf der Anlage aus.
Ob er jemals in einem Haus gelebt hat, wissen wir nicht. Er würde sich aber gewiss daran gewöhnen und ein kuscheliges Hundebett genießen.

Ein gemütliches Quartier hat er momentan nämlich nicht.
Gerade bei diesem Hundesenior fürchten wir, dass er einen weiteren Winter im Zwinger nicht überstehen wird.
Wir suchen Schäferhundfreunde, die ein  Altersruheplätzchen für den armen Füles bieten können.
Bitte helfen Sie uns Füles zu retten!


Silke Heiszenberger-Försterling

silke.heiszenberger@tsniemehrallein.de
04841-9370011
0157-79385358


Name und Dankessatz für Paten


Folgt und liked uns!
Füles
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
YouTube
Instagram