Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.216.28.250.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
37 Einträge
Bianka Lojack schrieb am 12. September 2020 um 14:20:
Ich bin so begeistert von "Nie mehr allein ". Super netter Kontakt, kompetente Beratung. Sehr nette Vermittler. Tolle erklärungen über den erwarteten Hund. Vertrag und Infoblatt mit Foto vom eigenen Hund. Ich fühle mich richtig gut aufgehoben und immer Informiert.
Von uns auf eine 1 !!!!! Klasse.
Danke.
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Dankeschön, wir tun unser Bestes!
Wir möchten auf jeden Fall das Hund und Mensch zusammen passen.

Das Team von TS Nie mehr allein e.V.
Martina Koch schrieb am 22. August 2020 um 10:01:
Ein fröhliches Hallo an das tolle Team vom TS Nie mehr allein e.V. , allen voran, Silke Heiszenberger!
2 Tage intensives suchen auf den sehr schönen und übersichtlichen Seiten von edogs und ich habe meinen Traumhund gefunden und sofort mit Silke Heiszenberger telefonisch Kontakt aufgenommen.
Ich wurde sehr freundlich über alles informiert und empfand auch gleich Sympathie, für die Frau am anderen Ende. Es hat die ganze Zeit über, immer Kontakt gegeben, bis 5 einhalb Wochen später, meine kleine süße Emi am 6.6.20 bei mir ankam!
Ich war wirklich auf alles vorbereitet, nur nicht darauf, dass ich sofort einen perfekten Hund habe. Emi ist die totale Kuschelmaus, hört sehr gut, kann ohne Leine laufen und ist abrufbar wenn etwas ist. Sie lernt enorm schnell und merkt sich alles, Stubenrein war sie sofort und sie kann alleine bleiben. Und was mir sehr wichtig war, sie ist, obwohl ein Terrier, kein Kläffer. Sie meldet wie es sich gehört und ist dann still, auch wenn ich nicht da bin, funktioniert das so.
Seit genau 11 Wochen ist Emi nun mein Hund und ich bin überglücklich mit ihr und so wie es aussieht, sie auch mit mir, denn sie lässt mich nicht aus den Augen und ist immer in meiner Nähe und muss sich oft eine Bestätigung von mir holen.
Emi und ich danken dem Team von TS nie mehr allein für all Ihre super Arbeit, Liebe und Zeit. Ihr macht eure Sache wirklich toll!!!
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Liebe Frau Koch,
Dankeschön für das Lob, wir freuen uns immer wenn sich die richtigen Partner gefunden haben.
Viele liebe Grüße das Team von TS Nie mehr allein e.V.
Maria und Lucas schrieb am 22. August 2020 um 8:17:
Liebes TS nie mehr allein Team,

wir wollten uns auch noch mal auf diesem Weg bei euch bedanken. Clair wohnt jetzt schon 2 Monate bei uns und jeder Tag mit ihr ist ein besonderer Tag. Es ist fast so, als wäre sie schon immer bei uns und wir haben aufeinander gewartet. Wir bereuen es keinen Tag, einem Hund aus dem Tierschutz ein Zuhause geschenkt zu haben. Natürlich hatten auch wir zu Beginn Angst, ob das alles so funktioniert und wie ein fremder Hund auf uns reagieren wird aber wir wurden super von Dirk auf alle Eventualitäten vorbereitet. Unsere Clair ist ein kleiner Sonnenschein und zu jedem Mensch und Hund freundlich. Ich kann wirklich jedem empfehlen, einem Hund von TS nie mehr allein ein Zuhause zu schenken. Ihr macht einen tollen Job. Danke für alles!

Gruß Maria, Lucas und Clair
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Liebe Maria, Lucas und Clair,
Wir haben uns sehr gefreut, das Clair, nach doch längerer Wartezeit bei Euch ein schönes Zuhause gefunden hat. Ab und an werden solche Schätzchen einfach übersehen.

Viele liebe Grüße das Team von TS Nie mehr allein e.V.
Tina und Sandro schrieb am 30. Juni 2020 um 22:13:
Liebes Team von TS nie mehr allein, wir möchten uns recht herrzlich bei euch bedanken! Ein ganz besonderer Dank gilt Silke Heiszenberger-Försterling, die mich immer mit Bildern und Videos von unserem Füles versorgt hat und mir bis heute mit Rat und Tat zur Seite steht. Danke für diese tolle Vermittlung! Nun zu Füles: Ich hatte einige Zweifel ob es richtig ist, sich einen neuen Hund anzuschaffen, da mein Schatz Mio erst im März verstorben ist. Ich sah jedoch die Bilder von Füles und wir waren sofort verliebt. Ohne groß nachzudenken, habe ich dem Verein sofort mein Interesse verkündet. Und was soll ich sagen, als er aus dem Transporter stieg, waren alle Zweifel wie weg geblasen. Ich habe ihn direkt in mein Herz geschlossen und er schenkte mir sofort bedingungloses Vertrauen. Ich merke jeden Tag wie glücklich er ist, bei uns zu sein und das er angekommen ist. Wir lieben ihn und möchten ihn keinen Tag mehr missen! Die ganze Familie hat ihn sofort ins Herz geschlossen. Er versteht sich super mit unserer Hündin Bele und auch mit unseren 2 Katzen verträgt er sich. Er ist sehr lernfähig uns super wissbegierig. Auto fahren klappt super und er liebt es mit seinem Frauchen zu kuscheln und bei ihr im Arm einzuschlafen. Danke das es dich gibt Füles, danke das wir dich aufnehmen durften. Du bist ein so toller Hund. Danke liebes Team für eure Arbeit!! Ihr seid toll!
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Ganz herzlichen Dank für das Lob. Wir freuen uns, dass das Öhrchen bei Euch ein schönes Zuhause gefunden hat. Wir sind immer froh und glücklich, wenn Mensch und Hund so toll zusammen passen.
Das Team von TS Nie mehr allein e.V.
Katharina, Michael und Berta schrieb am 25. März 2020 um 13:46:
25.03.2020
Hallo liebe Tierfreunde, seit fast 12 Wochen wohnt Berta alias Emma bei uns. Bevor sie kam, haben wir ein wenig Angst gehabt, ob wir die richtige Entscheidung getroffen haben, sich einen Hund zu holen den man nicht kennt.
Am Samstag gegen 17:00 ist sie endlich angekommen, unsicher und verängstig! Es hat aber nicht lange gedauert und Berta sich prächtig entwickelt hat! Sie hat von Tag zu Tag was Neues gelernt, sich angepasst und ihre Unsicherheiten verloren! Sie ist ein wunderbarer Hund, klug, ruhig und ausgeglichen! Sie versteht sich mit jedem Hund mit und ohne Leine, sie stört sich nicht an Jogger, Fahrradfahrer oder Kindern. Sie sitzt mit mir im Auto Sie ist einfach Klasse! Wir freuen uns, dass wie sie haben! Berta ist ein klasse Hund! Macken......, sie hat überhaupt gar keine!! Wir überlegen manchmal, warum so ein Hund wie Berta auf der Strasse gelandet ist???An dieser Stelle möchten wir und bedanken für eure Unterstützung, Gespräche und Videos, die sie uns geschickt haben! Sie machen eine tolle Arbeit ! Vielen Dank
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Danke für das Lob, danke das Berta bei Ihnen ein Zuhause gefunden hat.
Auch uns ist es oft nicht verständlich, warum so viele Schätzchen auf der Straße landen und zum Teil viele Monate manches Mal Jahre auf ihre Menschen warten müssen.
Danke!
Das Team von TS Nie mehr allein e.V.
Carsten und Regina schrieb am 2. März 2020 um 15:39:
Hallo liebes Team,wollte erst ne Woche abwarten, aber eigentlich hätte ich auch gleich am ersten Tag nach ankommen unseres "Brunos"schreiben können....was für einen lieben Schatz haben wir da bekommen, vielen Dank euch allen.Sechs Jahre ohne Hund und schon sind wir wieder strukturiert:-). macht riesig Spaß...Bruno hat sofort alle Herzen erobert,unfassbar wie schnell er sich eingelebt hat...in diesem Sinne,ganz lieb Grüße auch nach Ungarn,tolle Arbeit leistet ihr dort....und lieber Dirk...Ja wir wollen einen Hund...,danke für deine Unterstützung,wir sind begeistert,in diesem Sinne, ganz liebe Grüße (auch von Bruno) ein toller Verein,macht weiter so:-)
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Hallo liebe Familie von Bruno,
danke für das Lob, wir freuen uns immer, wenn unsere Hunde ein schönes Zuhause finden. Es ist unglaublich, welche Schätzchen in Ungarn auf eine Chance warte. Wir freuen uns dass Bruno und Sie sich gefunden haben.
Das Team von TS Nie mehr allein e.V.
Waltraud Farrag schrieb am 23. Dezember 2019 um 14:54:
Hier ist Kimba ein Fellnasenkollege von Euch ,ich wünsche allen Fellnasen im Ts nie mehr allein ein schönes Weihnachtsfest11

Und vor allem das Ihr alle so ein schönes zuhause u.tolle Menscheneltern bekommt wie ich es habe !! DANK Dirk u.dem Tierschutz
nie mehr allein!Ich bin seit ende Febr.2019 in meiner neuen Fam. und ich kann Euch sagen--es ist einfach nur schön Und mir geht es so richtig
gut!! Im Moment leben wir am Gardasee u.da fühle ich mich super wohl--in 5 Min.am See und laufen......toll. Ich werde geliebt ,umsorgt--
aber auch erzogen--mein Frauchen ist da sehr konsequent !ist auch gut! ! Denn ich bin ein hübscher kleiner Kerl,Dank Hundefriseur alle
6 Wochen--was mir viele Bewunderer von Menschen u.meinen weiblichen Fellnasen entgegen bringt!! UND DAS ALLES HABE ICH
DIRK u.seinen MITSTREITERN von nie mehr allein ZU VERDANKEN!!! FROHE WEIHNACHTEN EUCH u.SCHÖNE FEIERTAGE
Tina und Robert schrieb am 14. Dezember 2019 um 9:08:
Seit 1 Monat ist unser Bailey (ehemals Nudli) nun bei uns und wir haben es nicht eine Sekunde bereut. Er hat unsere Herzen im Sturm erobert und charakterlich ist er einfach unser Traumhund. Verschmust, sehr intelligent, versteht sich mit Kindern, anderen Hunden und Katzen. Bailey konnte von Anfang an einige Zeit alleine bleiben und hat damit auch unsere größte Sorge einfach weg gesprengt. Die Vermittlung lief unkompliziert und man merkt, dass es hier wirklich um die Tiere geht. Man interessiert sich auch nach der Adoption für die ehemaligen Schützlinge und ist dankbar für jede Info oder jedes Bild. Wir sind mit unserer Schmusebacke unendlich glücklich und würden ihn nie wieder hergeben. Danke an das Team vom TS "nie mehr allein"e.V und an die ungarischen Kollegen, die jeden Tag ihr Bestes im Namen des Tierschutzes geben. Ihr macht die Welt ein bisschen besser. Macht weiter so.
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Dankeschön!
Helena und Nicolas schrieb am 2. Dezember 2019 um 19:48:
Ein unglaublich toller Tierschutzverein, der seine Arbeit versteht und mit vollem Herz dabei ist.
Wir haben nun seit kapp 4 Monaten unsere kleine Szuki und könnten glücklicher nicht sein. Sie ist genauso wie sie auf der Seite beschrieben wurde, wenn nicht noch viel besser! Sie passt einfach perfekt zu uns. Sie ist genau der Hund, den wir uns gewünscht haben - optisch und charakterlich.
Natürlich bringt so ein Hund ein ganz schönes Chaos in ein Leben aber das sollte man vorher wissen. Wir haben in dieser kurzen Zeit schon so viel mit Szuki gelacht, gekuschelt, gespielt und ab und zu auch mal ein zwei Nerven verloren. Keinen einzigen dieser Momente mit ihr wollen wir missen. Sie ist mehr als nur ein Hund, sie ist ein Familienmitglied.
Wir wurden von Anfang an super begleitet und aufgeklärt, was auch jetzt, wo unsere Maus da ist, kein bisschen nachgelassen hat. Der Verein hat immer ein offenes Ohr für einen und sorgt sich um das Wohlergehen seiner Schützlinge. Wir würden immer wieder einen Hund von TS Nie mehr Allein e.V. adoptieren und sind einfach nur dankbar. "man kann Glück nicht kaufen aber adoptieren!"
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Dankeschön!
Thomas Leu schrieb am 24. Oktober 2019 um 18:47:
Hallo Ihr lieben, ich bin es, Barney, früher hieß ich Bogar. genau heute vor zwei Jahren bin ich bei meiner Pflegemutti Maren ausgezogen und bei meiner jetzigen Familie eingezogen. Sie haben damals extra ihren Dänemark Urlaub abgebrochen, weil sie solche Sehnsucht nach mir hatten. Das fand ich total lieb. Tja, was soll ich euch sagen, ich habe das Leben meiner Familie ganz schön auf den Kopf gestellt. Aber sie haben es ganz gut gemeistert ( ha, ha, ha). Ich habe ganz viele Freunde kennen gelernt, in der Hundeschule, so nennen es meine Leute, dort wird viel gelernt, viel getobt und sogar einen Teich zum Baden haben die dort. Ich gehe dort gerne hin. Alle sieben Wochen muss ich zum Friseur, mittlerweile kennt mich meine Friseurin so gut, dass sie auf mein meckern gar nicht mehr eingeht. Ich liebe es mit meinen Menschen spazieren zu gehen, zu toben zu kuscheln und nach Dänemark in den Urlaub zu fahren. Am aller schönsten finde ich, abends das zu Bett gehen, da ich mich dann im Bett von meinen Menschen richtig breit machen kann, ich liebe ihre Nähe und bin gerne mit ihnen zusammen, und auch ich merke jeden Tag wie sehr mich meine Menschen lieben.
Wir wollten uns einfach auf diesen Weg nochmals bei dem Team von TS niemehrallein und vor allem auch bei Maren bedanken. Wir werden nie vergessen was wir euch zu verdanken haben und sind froh das ihr uns Barney anvertraut habt.
D A N K E ,D A N K E, D A N K E !!!!!!!!!!!!!!

Alles Liebe aus Schwarzenbek wünschen Melanie, Thomas, Saskia und Barney.
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Lieber Barney, die Geschichte zu Deiner Adoption ist eine ganz besondere. Nachdem die ersten Bewerber sich einen perfekten Hund wünschten (leider ist Dein eines Auge blind) und die Übernahme aus diesem Grund absagten wussten wir, das Deine heutige Familie sich für Dich interessierten. Dann ging alles ganz schnell: anschauen, verlieben und aus der Pflegestelle abholen. Wir alle freuen uns, das es für Dich zu so schönen Happyend gekommen ist, denn für Deine Familie bist Du der PERFEKTE Hund. Das erfahren wir durch Besuche und Gespräche. Ein großes Dankeschön an Deine Familie und viel Spaß weiterhin miteinander.
Dein Team von TS Nie mehr allein
Waltraud Farrag-Hahn schrieb am 19. Mai 2019 um 18:08:
Seit 09.02.2019 ist unser Kimba bei uns!! Und wir sind ganz glücklich mit ihm! Als wir ihn das 1x im Internet sahen ,war uns klar das ist ER!
Wir haben uns dann mit Dirk in Verbindung gesetzt! Es geht nicht um ein Paket was verschickt werden soll, sondern um einen kleinen Vier-
beiner!! Um es auf den Nenner zubringen--Es hat von Anfang an mit der ganzen Organisation von Ungarn bis hier nach Köln reibungslos
geklappt!! Dirk hat sich mit dem ganzen Team um alles super gekümmert -von Arztbesuch bis Anreise nach hier.
Wir können nur sagen DANKE,DANKE !! Und wenn wir dann unsren kleinen Racker sehen,wie er sich wohlfühlt, war das eine gute Entscheidung ,das wir uns mit mit TSniemehr e.v in Verbindung gesetzt habe!! Wir wünschen dem gesamten Team weiterhin viel Kraft und allen Fellnasen das ein schönes zuhause gefunden wird!!! Köln 19.05.2019 Waltraud &Christian
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Dankeschön, wir freuen uns, wenn man mit uns zufreieden ist.
ROCKY schrieb am 20. April 2019 um 21:19:
Im Namen von ROCKY sage ich einfach : D A N K E !!!!! , gez. Uwe
Uwe BUDDY ( R.iP.) schrieb am 2. März 2019 um 22:55:
Ich bin schon länger als "alter Dackel" im Tierschutz unterwegs , aber was das Team vom TS "Nie mehr allein e.V." mit ganzem Herzen einbringt , ist schon echt s p i t z e !!! - Weiter so ... - Ich wünsche Euch weiterhin viel Kraft
dabei !!!
Uwe mit Herzenshund BUDDY ( R.i.P.)
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Danke Uwe, wir tuen unser Bestes
Doris Wöbbeking schrieb am 2. Januar 2019 um 15:47:
Seit ca. 2 Wochen ist nun Nicki (Ice) bei uns. Es lief alles perfekt. Nicki wurde uns ins Haus gebracht, er sah uns, und es war Liebe auf den ersten Blick. Nach einen kleinen Mistgeschick, war Nicki sofort Stubenrein. Es ist, als hätten wir ihn schon ein paar Jahre. Ich möchte mich auf diesen Wege recht herzlichen bei allen bedanken. Für den reibungslosen Ablauf, für den netten Kontakt vorher und auch hinterher, für die tolle Beratung und für die Fachkompetenz von Nicki's Vermittler Dirk Stara. Natürlich auch ganz herzliche Grüsse an das Team in Ungarn. Macht weiter so. DANKE!!!
Es grüßt,
Doris, Danny, Celina und Nicki
Martin schrieb am 10. November 2018 um 19:05:
HeyHo...
Gestern Abend um 22:30 ist meine süße Lèdi endlich nach Hause gekommen😍
An dieser Stelle gibt es gleich mal ein riesen großes Dankeschön an die netten Jungs und Mädels von liveanimaltransport.org, die mir Lèdi bis vor die Haustür gebracht haben.
Einfach Klasse👍

Ein nicht weniger großes riesen Dankeschön geht natürlich auch an das gesamte Team von tsniemehralleine.de.
Ich habe mich zu jeder Zeit in guten Händen gefühlt und Ihr habt meine Hochachtung für das was Ihr tut.
Es hat mich so gefreut, dass Ihr es ermöglicht habt, Lèdi zu meinem Wunschtermin zu mir zu bringen. Jetzt habe ich 3 Wochen Urlaub und genug Zeit zum kennenlernen.

Ganz, ganz lieben Dank auch an Lèdi' s Vermittler Dirk und seine Frau, die mich mit Fachkompetenz und Herz betreut haben.
😂hoffentlich habe ich Labertasche eure Nerven nicht zu sehr beansprucht😂

Ich möchte mich auch bei Lars Krüger -als Ledi's Pate-von Herzen für sein Engagement bedankenken.

Damit Ihr von tsniemehralleine.de und auch du Lars immer wisst, wie es der Lèdimaus geht, habe ich einen Instagram Account eingerichtet.
https://www.instagram.com/ts_ledi_ts/

Nun kurz zu Lèdi:
Sie ist noch keine 24 Stunden bei mir und liegt schon neben mir auf dem Sofa.
Lèdi liebt es gekuschelt zu werden und ist einfach entspannt. Sie lief schon beim 2. Mal ohne Furcht dieTeppen, geht beinahe perfekt an der Leine, ist freundlich anderen Hunden und Menschen gegenüber, zeigt an wenn sie pipi und so muss, chill in Ihrem Hundebett, macht jetzt schon Sitz und Platz...kurz um ein ganz toller Hund🤗

Ich werde auf jeden Fall mein bestes geben,
für ein schönes Hundeleben.

Habt alle ganz lieben Dank...
Ihr habt mich und hoffentlich auch Lèdi glücklich gemacht.
Liebe Grüße Martin
Karen Winkler schrieb am 7. November 2018 um 13:24:
Seit Oktober lebt Scooby nun bei uns auf dem Hof.Eine Entscheidung die wir absolut nicht bereuen. Ich kann jedem nur empfehlen sich auch mal für einen etwas älteren Hund zu entscheiden.Scooby ist 4 Jahre und es passt einfach.Vorurteile wie...der lernt nicht oder ist zu sehr geprägt...kann ich nur widersprechen! Es lohnt sich von diesem tollen Verein einem Hund ein Zuhause zu geben.!!!!!!
Wolfgang schrieb am 17. September 2018 um 13:11:
Seit zwei Wochen begleitet uns nun die kleine Sofi. Herzlichen Dank an "Tierschutz nie mehr allein" mit ihrer engagierten Vorsitzenden Silke Heiszenberger-Försterling!!! Bis wir die knapp zweijährige Sofi in die Arme schließen konnten, gab es viele gute Gespräche, Tipps und die Kontrolle vor Ort. Alles perfekt organisiert. Nun ist die kleine Hündin da. Eine freundliche, schmuse-bedürftige, anhängliche und sehr menschen-bezogene kleine Hündin, die sich bislang ganz toll eingelebt hat. Sie läuft wunderbar an der Leine. fährt gern Auto , beherrscht die wichtigsten Kommandos schon nach ganz kurzer Zeit.

Sie kommt mit jedem klar. Mit unserem älteren Rüden, mit dem Kater, mit Kindern und mit Besuch. Sie liebt es im Garten herumzutollen, zu spielen und aufmerksam die Umwelt zu beobachten. Vom ersten Tag an, der Hundetransport aus Ungarn kam bis vor die Haustür, war Sofi stubenrein. Dieser Hund macht uns mit ihrer bezaubernden Art glücklich und wir versuchen alles, sie hunde-gerecht glücklich zu machen. Sofi ist für uns ein wunderbares Geschenk. Dafür nochmals der Dank an alle, die das ermöglicht haben!!!
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Liebe Familie von Sofi, danke, dass Sie mit uns zufrieden sind. Wir geben unser Bestes und versuchen immer das der Hund und Mensch auch gut zusammenpassen. Silke und das Team von TS nie mehr allein e.V.
Amelie schrieb am 2. September 2018 um 18:36:
Liebes Team,
unsere kleine Abby ist seit gestern morgen bei uns und man könnte meinen sie lebt schon zehn Jahre hier.
Der ganze Ablauf hat super geklappt auch nach der Vermittlung.
Vielen Dank und macht weiter so!
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Ganz herzlichen Dank für das Lob !
Wir freuen uns, dass Abby sich so wohlfühlt.
Das Team von TS Nie mehr allein e.V.
Kristin schrieb am 24. August 2018 um 18:16:
Hallo liebes Team von "tsniemehrallein"! Heute vor genau 14Tagen haben wir unsere Lolka bis vor die Tür gebracht bekommen. Der Weg bis dahin bestand aus sehr nettem Kontakt zu Herrn Stara, tollen Tipps, vielen beantworteten Fragen und schönen Fotos/Videos von Lolka. Wir sprechen euch, eurem Verein, den ungarischen Kollegen und Peter vom Tiertransport ein riesengroßes Lob aus. Macht weiter so, Leute wie euch brauchen die kleinen Fellnasen und Katzen. Ich bewundere solch unermüdliches Engagement für all die hilfebedürftigen 4Beiner! Seid ganz lieb gegrüßt von Kristin und Collin aus Meiningen mit Lolka😍
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Liebe Kristin, ganz herzlichen Dank für das Lob. Wir freuen uns natürlich sehr darüber und werden es auch gerne an unseren Transporteur Peter Pólgar weitergeben.
Herzlichen Dank, das Team von TS Nie mehr allein e.V.
Jutta schrieb am 19. August 2018 um 11:40:
Hallo liebes Team, vielen Dank für eure tolle Vermittlung von Alex. Nach einigen Jahren hatte ich Lust mir wieder einen Hund anzuschaffen. Im Internet stieß ich dann auf Tierwelt.de auf Alex. Ich war erst sehr skeptisch über die Adoption eines Hundes aus dem Ausland, aber habe dann doch eine Anfrage gestartet. Herr Stara meldete sich auch sehr schnell und hat mir die Fragen kompetent und ausführlich beantwortet. Ich habe 4 Katzen und deshalb kam nur ein Hund in Frage, der Katzen zumindest akzeptiert. Sofort wurden mir Bilder übermittelt, die Alex mit Katzen zeigte. Der Hund hat wenig Probleme mit den Katzen gehabt, eher die Katzen mit ihm. Jetzt sitzt eine meiner Katzen direkt neben Alex und beide holen sich ihre Lekkerlies ab. Auch die anderen nähern sich immer mehr an, nach gerade 3 Wochen. Mir wurde genau das Tier angeboten welches für mich passte. Eine super, tolle Arbeit von allen. Alex, meine Katzen und ich bedanken uns bei dem tollen Team. Macht weiter so. Liebe Grüße an alle, auch den Helfern in Ungarn.
Administrator-Antwort von: Silke Heiszenberger-Försterling
Liebe Jutta,
wir freuen uns auch sehr das Alex bei Ihnen ein schönes Zuhause gefunden hat.
Eines müssen wir aber richtig stellen, wir sind eher die Helfer, die meiste Arbeit erledigen doch unsere Kollegen in Ungarn, die sich Tag für Tag um die doch große Anzahl der Hunde und Katzen kümmern. Die man jederzeit um Informationen und Bilder bitten kann und die immer kurzfristig alles erledigen.
Herzlichen Dank, das Team von TS Nie mehr allein e.V.
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
YouTube
Instagram