24.05.2017 Unsere Kollegen in Ungarn erleben leider weiterhin eine wahre „Welpenschwemme“.

Diesmal wurden drei unkastrierte kleine Hündinnen mit einem unkastrierten Pekinesenrüden von ihrem Besitzer zusammen gehalten. Das „Ergebnis“ dieser Haltung kam unweigerlich - in Form von insgesamt 12 kleinen Welpen.

Der Rüde wird nun von unseren ungarischen Kollegen kastriert werden, aber wir alle stehen nun demnächst wieder vor der Aufgabe, den 12 !! kleinen Mäusen ein Zuhause suchen zu müssen!

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten!

Und schon wieder….. winzige Welpen!!
Markiert in: