Informationen zu "Drazse"

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Geboren: 08.2016 (geschätzt)

Farbe: weißbraun

Impfungen: Ja

Kastriert: Ja

Chip: Ja

Anlagehund: Nein

Schulterhöhe: ca.30 cm

Aufenthaltsort: Harkány Ungarn

 

 

Informationen zum Aufenthalt des Hundes

Klein und Hilflos wurde Drazse mit ihren Geschwistern im Wald gefunden.
Unsere Kollegen in Ungarn kamen schnell zur Hilfe und retteten die Kleinen.

Da die kleine Maus im Wald geboren wurde, hatte sie überhaupt keinen Bezug zu Menschen.
Sie zeigt sich daher anfänglich sehr ängstlich Menschen gegenüber.

Bei unserem Besuch Mitte März 2017 in Ungarn durften wir auch die kleine Drazse und Ihre Geschwistern kennen lernen.

 Sie und drei der ehemaligen D-Welpen haben sich auf der Pflegestelle toll entwickelt, freudig heischten sie nach Aufmerksamkeit.
Mit etwas Hundeverstand wird Drazse eine treue Begleiterin werden, auch wenn sie bis jetzt noch nicht viel von der Welt gesehen hat.

Drazse sucht Menschen mit Hundeerfahrung und Einfühlungsvermögen.
Sie fühlen sich angesprochen? Dann treten sie mit uns in Kontakt.
Drazse wird mit Schutzvertrag gechippt, geimpft, kastriert  und mit EU-Ausweis vermittelt.


Dirk Stara

dirk.stara@tsniemehrallein.de

05031 7001015


Name und Dankessatz für Paten


Drazse