Informationen zu "Reni"

Rasse:  Mischling

Geschlecht: weiblich

Geboren:  10.10.2018 (geschätzt)

Farbe: schwarz

Impfungen: Ja

Kastriert: Nein

Chip: Ja

Anlagehund: Nein

Schulterhöhe: wächst noch

Aufenthaltsort:  Pflegestelle in Schleswig

Informationen zum Aufenthalt des Hundes

Updat 22.04.2019 Hündin Reni sucht eine Familie für immer.
Sie ist eine süße Maus die schnell lernt, aber konsequente, liebevolle und geduldige Hände braucht die sie führen.
Welpen bzw. Junghund typisch ist sie noch sehr verspielt, zerkaut auch mal einen Schuh und die Leinenführigkeit muss auch noch intensiv geübt werden.
Sie ist absolut stubenrein, versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und auch Katzen.

In einem Zuhause mit Kindern, sollten diese möglichtst schon etwas älter sein.
Männer sind ihr manchmal nicht ganz geheuer, aber nach einer gewissen Kennenlernzeit gewöhnt sie sich.

Vorgeschichte: Reni wurde vermutlich in einem Feld ausgesetzt.
Sie wurde mutterseelenallein von unseren ungarischen Kollegen auf einem verschneiten Feld gefunden und in eine Pflegestelle verbracht.

Reni zeigt sich auf der Pflegestelle, nach dem sie ihre Aussetzung verdaut hatte, als netter verspielter Junghund.
Sie tobt gerne mit anderen Hunden und auch auf die Katzen freut sie sich.
Gerne mag sie mit den Kindern auf der Pflegestelle spielen.

Für Reni suchen wir Menschen auch gerne mit bereits vorhandenen Haustieren.
Würden Sie Reni gerne in Ihrer Familie aufnehmen, dann melden Sie sich doch einfach bei uns.


Bianca Heyse

Bianca.Heyse@tsniemehrallein.de

0151 61473014


Name und Dankessatz für Paten


Reni