Informationen zu "Pamacs "

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Geboren: 16.09.2017 (geschätzt)

Farbe: Tricolor

Impfungen: Ja

Kastriert: Ja

Chip: Ja

Anlagehund: Nein

Schulterhöhe: ca 45 - 50 cm

Aufenthaltsort:  Hárkany Ungarn

Informationen zum Aufenthalt des Hundes

Pamacs und Kormi sind zwei von vier Geschwistern, von denen bereits zwei Schwestern vermittelt wurden.
Beide wurden bei einer Familie geboren, die bereits fünf Hunde ihr eigenen nannten und nun mit der Haltung von sechs Hunden überfordert ist.

Eigentlich sollte Pamacs bei der Familie bleiben, aber im Laufe der Zeit stellte sich heraus, dass die Hündin mit der Situation vollkommen überfordert ist.
Oft gehen Streitereien innerhalb des Rudels von ihr aus, wobei sie leider immer die Schwächere ist.
Deshalb hat die Familie sich an unsere ungarischen Kollegen gewandt und bat darum auch bei Pamacs Hilfe zu bekommen.
Pamacs wurde jetzt von den anderen separiert, damit es nicht zu Verletzungen kommt.

Pamacs ist nett mit Menschen, aber bei Fremden gegenüber erst einwenig zurückhaltend.
Wir wünschen uns für Pamacs ein Zuhause in dem sie in Ruhe ankommen darf.
Ein weiterer Hund müsste nicht in ihrem neuen Zuhause sein, Katzen kennt sie nicht.

Sind Sie vielleicht Ihre Familie?

Pamacs könnte sich schon bald kastriert, gechipt, geimpft und mit einem blauen EU-Pass ausgestattet auf die Reise machen.


Monika Schoplocher

monika.schoplocher@tsniemehrallein.de

07542 4073821


Name und Dankessatz für Paten


Pamacs
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
YouTube
Instagram