Informationen zu "Mini-Rozi "

Rasse: Puli-Mischling

Geschlecht: weiblich

Geboren: 06.2018 (geschätzt)

Farbe: schwarz

Impfungen: Ja

Kastriert: nein

Chip: Ja

Anlagehund: Nein

Schulterhöhe: wächst noch

Aufenthaltsort: Harkány Ungarn

Informationen zum Aufenthalt des Hundes

Während unseres Aufenthaltes in November in Ungarn, wurden unsere Kolleginnen zur Hauptstraße in Hárkany gerufen.
Hier wurde seit einigen Tagen beobachtet, das ein schwarzer, kleiner Hund herum stromerte.
Nach kurzem suchen, fanden wir ihn auf einem Lagen von Reet, leider wollte sich der kleine schwarze Wuschel nicht so einfach einfangen lassen.
Glücklicher Weise setzte er sich in eine Bushaltestelle und wir konnten ihn mit einem Netz einfangen.

Der kleine schwarze Hund entpuppte sich als ein junger weiblicher Puli-Mischling und wurde auf den Namen Rozi getauft.
Glücklicher weise wurde am nächsten Tag eine Pflegestelle bei Eleonora frei und Mini-Rozi konnte dort untergebracht werden.

Rozi ist ein munteres Hundemädchen, sie ist gut mit anderen Hunden und auch Katzen verträglich.
Sicher würde sie sich auch gut mit Kindern verstehen.

Rozi braucht noch etwas Erziehung und würde sicher auch gerne in die Hundeschule gehen.
Wenn Sie Ihr Leben mit Rozi teilen  möchten, melden Sie sich bitte bei uns.
Schon bald konnte sich die Süße gechipt und geimpft auf die Reise machen.

 


Silke Heiszenberger-Försterling

silke.heiszenberger@tsniemehrallein.de
04841-9370011
0157-79385358


Name und Dankessatz für Paten


Mini-Rozi