Informationen zu "Mimi"

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Geboren: 01.2019 (geschätzt)

Farbe: schwarzmarken

Impfungen: Ja

Kastriert: Nein

Chip: Ja

Anlagehund: Nein

Schulterhöhe: wächst noch

Aufenthaltsort: Harkány Ungarn

Informationen zum Aufenthalt des Hundes

Am Ostermontag war unsere ungarische Kollegin Anita mit ihrer Familie auf dem Friedhof in Kisharsány.
Was sie dort fanden kann man kaum mit Worten beschreiben.
Auf einem der Gräber fanden sie eine kleine Hündin etwa 3-4 Monate alt in einem erbärmlichen Zustand,
die man dort ausgesetzt und sich selbst überlassen hatte.
Die Kleine leidet obwohl noch so jung, an einer ausgeprägten Form von Demodexmilbe.

Mimi lebt jetzt schon eine ganze Weile auf einer Pflegestelle.
Hier wird sie gut versorgt, gebadet und behandelt.
Ihre Hauterkrankung gehört nun bald der Vergangenheit an.
Langsam wird es Zeit für die Schöne ein Zuhause zu suchen.

In der Pflegestelle lebt sie mit anderen Hunden und auch Katzen zusammen.
Sie hat sich prächtig entwickelt und könnte sich bald auf die Reise machen.
Sollten Sie sich für Mimi Interessieren, bitte melden Sie sich bei uns.

Mimi wird gechippt, geimpft, mit EU-Ausweis und Schutzvertrag vermittelt.


Silke Heiszenberger-Försterling

silke.heiszenberger@tsniemehrallein.de
04841-9370011
0157-79385358


Name und Dankessatz für Paten


Folgt und liked uns!
Mimi
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
YouTube
Instagram