Informationen zu "Lili"

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Geboren: 2018 (geschätzt)

Farbe: schwarz

Kastriert: Ja

Chip: Ja

Anlagehund: Nein

Schulterhöhe: 50 cm

Aufenthaltsort: Bürgermeisteramt Kórós Ungarn

Informationen zum Aufenthalt des Hundes

Lili lebte von klein auf an bis vor kurzem auf dem Gebiet eines Steinbruches, dort wurde sie von den Mitarbeiter gefüttert und gepflegt.
Da die Umstände, die große Maschinen einen unmittelbare Gefahr für sie darstellten, wurde die Hündin nun in dem Gemeindeamt in Kórós aufgenommen. Da sie noch nie anderen Hunden und anderen Tieren begegnet ist, waren die Kollegen sehr gespannt, wie sie auf die neue Umgebung reagieren wird.

Anfangs war sie noch von den neuen Umständen etwas eingeschüchtert und zurückhaltend.
Dank eines anderen Hundes (Csülök Úr - Pajti, er ist auch in der Vermittlung und sucht noch seine Menschen), hat sie bereits an ihrem ersten Tag Vertrauen gefasst. Sie spielt mit anderen Hunden, mit Katzen verhält sie sich neutral und holt ihre erste Streicheinheiten von den Mitarbeiter des Bürgermeisteramtes ein.

Lili ist vermutlich ein Mudi - Mischling. Mudis sind – typisch Hütehund – klug, neugierig und sehr gelehrig. Sie ordnen sich einer konsequenten Führung problemlos unter, behalten dabei jedoch immer einen Teil ihrer Eigenständigkeit, die für ihre ursprünglichen Aufgaben unbedingt notwendig war.

Hundeschule, Hundesport wie Agility, und andere Beschäftigungen fördern ihr Intelligenz und sorgen dafür, dass solche intelligente Hunde ein ausgeglichenes Hundeleben führen können. Wir hoffen auf Menschen, die an solchen Beschäftigungen ebenfalls viel Spaß haben, dann steht einem glücklichen Zusammenleben nichts mehr im Weg.


Sabine Rosentreter-Koch

sabine.koch@tsniemehrallein.de

04883 8429863


Name und Dankessatz für Paten


Lili
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
YouTube
Instagram