Informationen zu "Fickó"

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Geboren: 2016 (geschätzt)

Farbe: hellbraun

Impfungen: Ja

Kastriert: Ja

Chip: Ja

Anlagehund: Nein

Schulterhöhe: ca. 45 cm

Aufenthaltsort:  Hárkany Ungarn

Informationen zum Aufenthalt des Hundes

Ficko -was auf Ungarisch so viel wie Kerl oder Bursche bedeutet- ist auch wie viele andere Hunde zum Opfer einer verantwortungslosen Tierhaltung geworden.

Pici und Fickó wurde einfach  zurückgelassen, ihre Besitzer sind einfach weggezogen und ins Ausland gegangen.
Fickó blieb mit seinem älteren Kumpel Pici (bedeutet Klein, Winzling) angekettet im Hof eines Hauses zurück.

Die Nachbarin alarmierte sofort die ungarischen Kolleginnen, die die Umstände und die Betreuung für die zwei freundliche Rüden ein Stück verbessern konnten.
Beide Hunde bekamen isolierte Hundehütten, um ihre Verpflegung ist gesorgt.
Sie werden demnächst kastriert, gechipt und bekommen die nötigen Impfungen.

Beide Hunde sind sehr freundlich und gehen neugierig auf Menschen zu, wie sie sich mit anderen Tieren verhalten, müssen wir noch herausfinden.


Sabine Rosentreter-Koch

sabine.koch@tsniemehrallein.de

04883 8429863


Name und Dankessatz für Paten


Fickó
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
YouTube
Instagram