Informationen zu "Bogyó"

Rasse:  Mischling

Geschlecht: männlich

Geboren: 01.2018 (geschätzt)

Farbe: blond mit dunkler Maske

Impfungen: Ja

Kastriert: Nein

Chip: Ja

Anlagehund: Nein

Schulterhöhe: wächst noch

Aufenthaltsort:  Harkany Ungarn

Informationen zum Aufenthalt des Hundes

06.11.2018
SOS dringen Zuhause gesucht.

Für Bizsu und ihre Söhne wird die Zeit knapp bis zum Dezember müssen sie ihre Pflegestelle verlassen.
Alle vier müssen ihre Pflegestelle schnellst möglich verlassen, ihr Pfegefrauchen wird wieder zum Arbeit ins Ausland gehen,
dadurch kann sich niemand mehr um sie kümmern. Sie verlieren ihr Zuhause.

Vorgeschichte: Bogyó wurde mitten im Winter mit seinen 4 Geschwistern und seiner Mutter auf einer verschneiten Straße am Straßenrand in Ungarn gefunden.

In seinem kurzen Leben hat er noch nicht viel erlebt, daher würden wir uns wünschen, wenn jemand sich den kleinen Wonneproppen annimmt und ihm die bunte Welt zeigen würde.

Da er wahrscheinlich einen Jagdtrieb hat, wäre es vermutlich nicht ratsam, dass Katzen im Haushalt leben.

Wer Lust hat diesen kleinen Sonnenschein kennen zu lernen und mit ihm durch dick und dünn zu gehen und vielleicht die Hundeschule zu besuchen, dann melden Sie sich bitte.

Er könnte schon bald die Reise antreten.
Bogyó wird mit Schutzvertrag gechipt, geimpft und mit EU-Ausweis vermittelt.

 


Dirk Stara

dirk.stara@tsniemehrallein.de

05031 7001015

 


Name und Dankessatz für Paten


Bogyó